Routen
Oder Kajaktour
1:45 h
10.5 km
Eine Kajakfahrt auf der Oder kann man, sofern sie nicht als sportliche Leistung dient, mit dem Besuch eines Kinos vergleichen: In Stille und vollkommener Ruhe ziehen die Bilder vorbei. Die Waldlandschaft verwandelt sich in eine Wiesenlandschaft, es tauchen Inseln und Sandstrände auf, stellenweise verblüffen die kliffartigen Uferbereiche den Touristen. Die Oder ist ein sehr einfach zu befahrender Fluss, so dass nur das Wetter ein Hindernis sein kann – darunter starker Wind. Auf Grund der guten Anfahrt zum Großteil der Flussabschnitte kann man die Kajakfahrt an jeder beliebigen Stelle beginnen und beenden. Der Kajakfahrer kann, Kostrzyn als Start- oder Endpunkt auswählend, binnen eines Tages Folgendes sehen: auf Höhe von Lossow die interessantesten Fragmente des Oderufers (30 m hohe Klippen), Frankfurt (Oder), Słubice und Lebus (Städte aus der Flussperspektive), die Inseln auf Höhe von Górzyca sowie natürlich die Mauern der Festung Kostrzyn, in die man durch die Furta Młyńska (Mühlenpforte) gelangen kann. Eine ebenfalls bemerkenswerte Touristenattraktion ist der Natur- und Landschaftskomplex Porzecze, der den Besucher mit seinen sehr malerischen und zugleich höchsten Dünen des Odertals beeindruckt. Sie ragen fast 18 m hoch über den Wasserspiegel der Alten Oder.


Informationen zu Kajakfahrten auf der Oder:

Segelclub „Delfin”, ul. Sikorskiego 1, Kostrzyn nad Odrą, Tel.: 600859765, www.klubdelfin.pl

Kostrzyński Klub Sportów Wodnych, ul. Sikorskiego 1, Kostrzyn nad Odrą, Tel.: 609765610, www.kksw.org

Kajakowo 1, Gudzisz 1, Tel.: 95 7472930, 609136399, www.kajakimysla.pl
Używamy plików cookies, by ułatwić korzystanie z naszego serwisu. Jeśli nie chcesz, aby pliki cookies były zapisywane na Twoim dysku zmień ustawienia swojej przeglądarki.